Lassen Sie beim Bekämpfen von Schimmelpilz in Tirol die Experten von Leckotech ans Werk.

Schäden und Mängel am Gebäude, das Heiz- und Lüftungsverhalten der Bewohner sowie eine Kombination dieser Faktoren können zu einem Schimmelpilzbefall in Wohnräumen führen. Kommt es trotz richtigem Wohn- und Lüftungsverhalten zur Schimmelbildung, dann können Baumängel oder ein Wasserschaden die Ursache sein. Auf jeden Fall sollte man der Sache auf den Grund gehen, da hier auch ein beträchtliches gesundheitliches Risiko besteht! Die Schimmelbekämpfung und -sanierung ist erst dann erfolgreich, wenn die Ursache für den Befall bekannt ist und der Mangel oder der Schaden behoben ist.

Wir sind Profis beim Entfernen von Schimmel.

Um die Ursache für Schimmel genau festzustellen, bieten wir mehrere Möglichkeiten an. Gemeinsam mit Ihnen finden wir eine Lösung, um die Probleme dauerhaft aus der Welt zu schaffen.

Unsere sorgfältige Vorgehensweise umfasst:

  • Bestandsaufnahme: Art, Größe und Stärke des Befalls an der betroffenen Bausubstanz

  • Laboruntersuchung: Materialproben, Klebefilmproben usw. werden entnommen und untersucht

  • Ursachenanalyse: durch Leckortung und Gebäudethermografie

  • Trocknungsarbeiten: sollte der Schimmel aufgrund eines Wasserschadens entstanden sein

  • Reinigungsarbeiten: Sporen entfernen, Wandflächen reinigen

  • Sanierungsarbeiten: zerstörte Materialen entsorgen und erneuern

Sollten Sie in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung Schimmel entdecken, behalten Sie immer im Hinterkopf: jeder Schimmelbefall kann durch richtige Ursachenforschung behoben werden! Als Experten für das Entfernen von Schimmel stehen wir Ihnen dafür gerne zur Verfügung.

Ihre Experten für das Entfernen von Schimmel: Leckotech in Tirol

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.